Chemours.com

Optimale Polymerverarbeitung mit Viton™ FreeFlow™

Verbesserte Qualität. Höhere Ausbeuten. Gesteigerte Produktion.

Es wird erwartet, dass der Markt für extrudierte Kunststoffe bis 2026 ein Umsatzvolumen von 291 Mrd. US-Dollar erreicht, bei einer jährlichen Gesamtwachstumsrate von 4,7 % über diesen Zeitraum.[1] Extrusionssysteme für Polyolefine – die Folien, Plastikplanen, Presskunststoffe, Rohre und Schläuche herstellen - müssen optimiert werden, damit sie ununterbrochen bei höchster Geschwindigkeit laufen und gleichzeitig Produkte von höchster Qualität produzieren.

Die einzigartigen Extrusionsverarbeitungshilfen der Marke Viton™ FreeFlow™ erhöhen Produktqualität und -ausbeuten sowie auch die Betriebseffizienz. Extrusionsverarbeitungshilfen der Marke Viton™ FreeFlow™ bieten den gleichen Durchsatz und sonstige Vorteile, erfordern dafür aber eine geringere Dosierung. In typischen Kunststoffformulierungen beseitigt die Zugabe von weniger als einem Tausendstel Extrusionsverarbeitungshilfen der Marke Viton™ FreeFlow™ Schmelzrisse und verringert Ablagerungen an den Extrusionswerkzeugen sowohl bei Blasfolien als auch bei extrudierten Kunststoffteilen.

Die Hauptvorteile bei der Verwendung von Viton™-FreeFlow™-Extrusionsverarbeitungshilfen für diverse Produkte umfassen u. a.:

  • Blasfolien: Beseitigt Schmelzrisse, senkt den Druck auf die Extrusionswerkzeuge, erhöht das Produktionsvolumen
  • Rohrextrusion: Senkt Ablagerungen an den Extrusionswerkzeugen, verringert das Durchbiegen, erhöht das Produktionsvolumen, verbessert das Aussehen
  • Drähte und Kabel: Senkt Ablagerungen an den Extrusionswerkzeugen, verbessert das Aussehen der Oberflächen, erhöht das Produktionsvolumen
  • Blasformen: Verbessert die Zyklenzeiten, verringert Fließlinien
  • Gießfolie: Senkt Ablagerungen an den Extrusionswerkzeugen, senkt Standzeiten
  • Faserspinnen: Glattere Oberflächen, weniger Faserbrüche, senkt Standzeiten

[1] https://www.marketsandmarkets.com/PressReleases/extruded-plastic.asp